Mittwoch, 1. Juli 2015

Abschied und Neubeginn

Heute eine Info in eigener Sache.

Euch ist sicher schon seit einiger Zeit aufgefallen, dass der Piratensumpf in den vergangenen Wochen recht still geworden ist. Das hat mehrere Gründe. Einige sind keine Piraten mehr und daher fehlt das Interesse, den Sumpf weiter am Leben zu erhalten. Andere waren zwar nie Piraten, aber die Lebensumstände haben sich verändert. Und wieder andere Piraten haben einfach keine Zeit mehr, so viel Recherchearbeit in den Sumpf zu investieren, wie er eigentlich verdient hätte.

Daher sagt das Team, das sich am Ende aus 4 verschiedenen Bundesländern und 7 Personen rekrutierte: Herzlichen Dank für euer Vertrauen! Vielen Dank an alle, die uns mit Informationen beliefert haben. Leider konnten wir bei weitem nicht alles veröffentlichen, da wir uns zur Maxime gemacht hatten, nicht beweisbares Material einfach nicht zu verwenden.

Damit endet unsere Arbeit mit dem Piratensumpf und wir übergeben die Verantwortung an ein komplett neues Team. Wir wünschen diesem genauso viel Erfolg, wie wir ihn gehabt haben. Gern auch mehr.

Vielen Dank für euer Vertrauen. Danke! 




Herzlich willkommen - Hier schreibt jetzt das neue Team. 

Wir sind im Moment nur zwei Personen aus RLP und B und sind natürlich weiterhin auf eure Mithilfe angewiesen. Vertraulichkeit ist unser erstes Gebot und wir werden das genau so handhaben wie in der Vergangenheit unsere Vorgänger, denen wir dankbar sind in das uns entgegengebrachte Vertrauen!

Wenn ihr vertrauliche Informationen habt, rechts im Kasten oder unter diesem Text befindet sich unsere Kontaktmailadresse. Wir werden alles tun, was in unserer Macht steht, um eure Informationen entsprechend zu verwerten.

Wir beginnen nicht komplett neu, da uns der vollständige Recherchebestand der alten Gruppe übergeben wurde. Mit dem Versenden dieses Blogposts geht dann auch die vollständige Inhaltliche Verantwortung auf uns über.

So wie in der Vergangenheit, so auch für die Zukunft - wir sind immer auf eure Hinweise und Fakten angewiesen.

Was könnt ihr uns zusenden?
* Auszüge aus internen Mitteilungen, die nahelegen oder sogar beweisen, dass Klüngelwirtschaft betrieben wird
* Links zu Posts, Beiträgen, Auszügen aus Pastebin, Pads usw.. Alles, woraus man ein aktuelles Gesamtbild der Piratenpartei erstellen kann. Wir können nicht alles sehen!
* Dinge, von denen ihr meint, sie seien wichtig, denn auch wir können nicht alles wissen.
* Screenshots und mehr

Du möchtest vielleicht sogar mitarbeiten? Du kannst gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Antwort wirst du in jedem Fall bekommen. Alles weitere dann per Mail.

Es wird sich in unserer Kommunikation einiges ändern. 
1. Falls es keiner von uns vergisst, wird der aktuell Twitternde sich mit #twon -> /s oder /w "anmelden". Wenn die betreffende Person ofline geht sollte das mit #twoff -> und dem Kürzel dahinter geschehen. Damit könnt ihr sehen wer gerade an den Tasten sitzt.
2. Wir werden uns wichtig erscheinende Kommentare, Informationen oder Tweets weiter verbreiten. Falls einer von euch der Meinung sein sollte, sein Tweet wäre passend zu uns und verbreitenswert, der nenne einfach den @Piratensumpf am Ende. Wir hoffen, eine vernünftige Balance zu finden, damit nicht die Timeline von euch zum Bersten gebracht wird.
3. Das stetige "Wir" unserer Vorgänger wird verschwinden. Wir werden zwar immer noch gemeinsam Beiträge recherchieren und schreiben, für die öffentlichen Aussagen ist ab sofort jeder selbst verantwortlich. Deshalb auch Punkt 1.

Auf eine gute Zusammenarbeit! Wir hoffen, genau so viel Erfolg zu haben wie unsere Vorgänger.

Anonyme Kontaktmöglichkeiten zu uns mit anonymer Mailadresse an piratensumpf gmail com sind möglich über:
http://www.nervmich.net/ oder
https://www.guerrillamail.com/

Wir nehmen alle Hinweise vertraulich entgegen. Vielen Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen